Kategorie: Essen und Trinken

  • Dresdner Stollen

    Ein Bild bei Flickr von Ulrich van Stipriaan. Heute war Backtag: Stollen (mal wieder viel zu spät – aber da am kommenden Wochenende das Güttler-Konzert in Ladbergen ist, kommen wir sowieso erst am zweiten Advent dazu – und da reicht die Ruhezeit) und Pfefferkuchen. Das Stollenrezept steht seit einigen Jahren bei den STIPvisiten, so dass […]

  • Den Herbst einläuten…

    …kulinarisch, meine ich, und ganz vorsichtig: Heute ist wieder „alle 14 Tage“, Mittwoch und Kochkurs. Da das Wetter immer noch an Sommer erinnert und nur die Temperaturen wie auch die Laubfarbe andeuten, wo es längs geht, gibt es nur eine leichte Einstimmung ins Essen für die kalte Jahreszeit. Los geht’s mit Salat von Blattspinat, wie […]

  • Essen, Essen, Essen

    Dreimal waren wir diese Woche mit Family & Friends in unterschiedlichster Zusammensetzung essen. Und wie der laute Don schon so treffend sagt: Irgendwas ist ja immer. Montag in Bonn: Subway Bertha-von-Suttner-Platz. Zahl der vor uns vorhandenen Kunden: Null. Zahl der Bedienung: Eins. Es bedurfte einiger Überredungskunst, auch von ihr bedient zu werden. Lustlos und langsam […]

  • Große Babybrei-Verkostung für 600 EUR

    Gerne mal essen gehen ist vieler Menschen Hobby – und es kann ein Genuss sein. Es kann aber auch zum Desaster werden, selbst in den höchsten Regionen. Dr. Achim Becker aus Düsseldorf betreibt die Seite Weinterminator und schreibt dort – „rein privat, völlig unprofessionell, absolut parteiisch und total unausgewogen“ – Erlebtes auf. Sein Bericht über […]

  • Speiseplan

    Heute ist Mittwoch (ach!) – also vielleicht Kochrundentag. So isses! Drei Gänge nur, aber der erste ist schon ein Sattmacher. Inspiriert von der Menükarte des Gasthauses zur Post, wo Freund Marcus Heller der Steckrübe im Rahmen des westfälischen Genießens die Ehre gibt, geht’s mit einer Steckrübenrahmsuppe los. Ich mach da statt des Wachteleis lieber ein […]

  • Koksen im Spreewald

    Am Morgen zwei Koks, und der Tag ist dein Freund. Reimt sich nicht, stimmt aber wie beim Original, wo es der Joint ist und nicht der Koks. Wie ich heute ans Koksen kam, ist eine nette Geschichte, die mit einem unverfänglichen Ausflug in den Spreewald beginnt. Auf der Suche nach einem Picknick-Platz für einen geplanten […]

  • Mit Sahne…

    …zitierte Tim Mälzer gerade bei Kerner irgendjemand, „schmeckt sogar ein Sofa geil“. Lecker Rezepte, vielleicht was für nächsten Mittwoch?????

  • Zum Thema Essen…

    …bin ich neulich gefragt worden, ob der schon mehrfach erwähnte Club kochender Männer seine Existenz aufgegeben habe? Hat er nicht! Heute beispielsweise treffen sich die Herren wieder, erstmals nicht in Dresden, sondern in Bärenstein (von wo Karsten sonst angereist kommt). Es gibt, wenn unterwegs nichts verloren geht, einen Ruccola-Salat mir verschiedenen warmen Ziegenkäsen, heute auf […]

  • Arbeitsergebnisse (I): Feinschmecker

    Der aktuelle Feinschmecker ist, wie jedes Jahr in dieser Angelegenheit, wieder einmal Nummer eins: Die besten Restaurants heißt die Beilage, die von gut-und-gern-Essern (und Esserinnen, natürlich) sowie den Köchen und Köchinnen der Nation sehnlich erwartet wird. Als erster von mehreren bundesweit angesehenen Guides zum feinen Essen signalisiert die Broschüre mit 600 Adressen schon einmal, wo […]

  • ¡Hasta la Vista!

    Wenn das Wetter tendentiell zum Sommer neigt, müssen kochlernwütige Männer Mexikanisches lernen. Also gab es dieses Mal in der berühmten Männerkochrunde Chips aus der Tüte (!) mit mexikanischem Bier (!!) und Fertigsalsa (mittelscharf). Dann als Lerneinheit eine Reprise von Dingen, die ich 1994 bereits in der Kundenzeitschrift des Dresdner Konsum veröffentlicht habe: Brot mit Ziquasa-Dip, […]