Kategorie: Alltag

  • Bombige Überraschung

    Heute brachte uns der Postbote ein Päckchen. Sylke nahm es entgegen und rief mich im Büro an. „Erwartest Du Post?“ – „Nein…“ – „Ist aber was gekommen. Ein weißer weicher Umschlag. Sieht aus wie eine Bombe, hat so einen Huckel. Und auf dem Umschlag stehen, außer der Anschrift, merkwürdige Anweisungen: NICHT KNICKEN! NICHT HEISS LAGERN! […]

  • Rätsel des Alltags (3): Vorfeiertagshamsterkaufverhalten

    Heute ist Feiertag in Sachsen – Reformationstag. Reformationstag – was ist das? Durchaus nicht unkluge Abiturienten fragen: Warum ist eigentlich frei? Selbst Luther steht wie symbolisch außen vor – vor der Frauenkirche in Dresden, zumindest. Den Leuten vom Prekariat und anderen Ra(s)tlosen ist das Fest egal – sie haben nur eins: Angst vorm Verhungern. Oder […]

  • Staatlich subventionierte Scharfschützen

    Wladimir Putin war mal wieder in Dresden. Als Offizier des KGB weilte er hier von August 1985 bis Anfang 1990 – damals hätte ihn jemand von der CDU sicher nicht hofiert. Heute traf er, mittlerweile auf besserem Pöstchen, auf Angela Merkel, auch eine mit Ost-Vergangenheit, heute Kanzlerin. Wo zwei wie die sich versammeln, steht das […]

  • Geht doch…

    Schwiegermutters Lieblingskaffe in Kaffeepadform – geht das? Ein Aufkleber signalisiert: Nöö, tut’s nicht. Unter dem Aufkleber steht der wahre Grund: Es gibt Patentstreitigkeiten. Im harten Reality-Check haben wir angeblich nicht gehende Pads in die patentierte Maschine gelegt und ließen uns das Ergebnis schmecken! Auch ohne Schwiegermutter an Bord… Die ganze Geschichte steht übrigens als Gastbeitrag […]

  • Weihnachtsmärkte

    Weihnachtsmärkte haben derzeit wieder Hochsaison, und irgendwie sind sie immer zu voll. Vor zwei Jahren hatten wir einmal, weil es sich so ergeben hatte, einen ausführlichen Weihnachtsmarkttest an dieser Stelle publiziert – dieses Jahr ist es im Prinzip nicht anders, weswegen wir nur Bilder sprechen lassen. Ansonsten ist es mit Weihnachtsmärkten wier mit der Bild-Zeitung, […]

  • Kanzler Kaiser

    Wahlkrampf in Dresden 1: Alle sind nochmal hier, um sich der Stimme der letzten 219.000 (etwa…) zu vergewissern. Angie versucht’s in der Fussgängerpassage, der Kanzler kommt in den Fährgarten zum Oktoberfest, mit revolutionärer roter Raute und – hej, wer hätte das gedacht? – Roland Kaiser. Kaiser for Kanzler? Wäre ja mal eine ganz neue Lösung […]

  • Dresden also…

    …soll die Wahl entscheiden. So ein Mist, dann bleiben die hässlichen Plakate also noch zwei Wochen hängen, und Staus wegen Absperrungen wegen wahlkämpfender Promis sind auch zu erwarten. Mit ihrem Spitzenkandidaten Andreas Lämmel kommt die CDU nach einer Prognose des Wahlinformationsdienstes election.de bei den Erststimmen auf 35 Prozent. Die SPD-Kandidatin Marlies Volkmer würde nach jetzigem […]

  • Wie Ede einmal recht bekommen sollte

    Edmund S. aus Bayern hat es ja bekanntlich nicht so mit den Ostdeutschen – ihm graute davor, dass sie eventuell die Wahl entscheiden könnten. Der Tod einer Kandidatin im Wahlkreis Dresden I (in dem ich zu wählen die Ehre habe) bringt seine Aussagen in ein völlig neues Licht: Wenn alle bundesdeutsche Welt am 18. September […]

  • Spektrum der Wissenschaft

    Lange Nacht der Wissenschaften. Mit Physik zum Anfassen und Flutsimulation… Noch bis nach Mitternacht im Beyer-Bau der TU…

  • Siebenschläfer: Weiter schlafen

    Heute ist Siebenschläfer, und der Volksmund wetterreimt: Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag. Schlafen die Siebenschläfer im Regen, wird’s ihn noch sieben Wochen geben. Doch HALT! Gregor, damals Papst, hat doch den Kalender geändert! Und damit der zwar oft richtigen Bauernregel einen Kick in Richtung Juli gegeben. Watch out for July 7! Das […]