Auf der Suche nach dem Superstar

Christoph knipst Christoph versucht immer, hinter die Dinge zu sehen. Als angehender Ingenieur, sagt er, sei das quasi angeborenes Naturell. Beim gemeinsamen Spaziergang den Kaitzbach entlang ließ er keine Gelegenheit aus, Aufsehen erregende Bilder zu fotografieren – und am kommenden Samstag wird er als ein Drittel des Dresdner Teams auf der Suche nach der wissenschaftlichen Wahrheit antreten.
Superstars of Science am 14. Oktober um 20 Uhr im Audimax (HSZ) der TU Dresden – kostet nix und hat danach sogar eine Party!