20.06.03

Noch ist Bohlen nicht verloren

Schön gesächselt, und noch schöner geschrieben (von "wink", ich nehme mal an: Willi Winkler) in der Süddeutschen: "Dieter Bohlen kann nicht singen und hat deshalb die Goldene Stimmgabel erhalten; Bohlen kann nicht schreiben, weshalb ihm eine anbiedernde Jury die Goldene Feder verlieh; Bohlen hat sich mit seinem sog. Schreiben und seinem sog. Singen zwar keine Verdienste um den Bund, aber im Lauf der Jahre einen recht hohen Verdienst für sich selber erworben, also gebührt diesem aufrechten Niedersachsen selbstverständlich auch noch dieses Kreuz."

Posted by Ulrich at 20.06.03 08:46 | TrackBack
Comments

Ja. Hat er verdient!
Vor allem, weil es vor ihm z.B. schon Udo Lindenberg und auch M.M. Westernhagen gekriegt haben!!??*unverständnis*
Dieter ist immerhin ein vorbildlicher und erfolgreicher Unternehmer, oder?

Posted by: tine at 22.06.03 23:15
Ja bitte?!









Remember personal info?