Kategorie: Allgemein

  • Schiller und Dresden

    Wir wollen nicht vergessen, das Schillerjahr zu würdigen. Friedrich von Schiller, geboren am 10.11.1759 und gestorben am 9.5.1805, war nämlich dreimal in Dresden – nicht weil er die Stadt zu toll fand, sondern weil er hier einen Freund hatte: Christian Gottfried Körner. Und was schrieb Schiller im Weblog des 18. Jahrhunderts – dem Brief? Die […]

  • Nöö muss nich…

    Aus der Mail einer mir nahestehenden Website: „Sehr geehrte Damen und Herren, das Sonderangebot für alle, die noch vor Weihnachten neue Klienten gewinnen möchten, den Kundenkreis erweitern sowie vorweihnachtliche Werbeaktion durchführen wollen !!! Wir bieten Ihnen Datenbanken mit E-Mail-Adressen deutscher Unternehmen an, die Hunderttausende von Einträgen enthalten. Die Datenbanken sind nach Branchen und Subbranchen gegliedert. […]

  • Sinnspruch

    „Die Arbeit war hart, der Lohn gering. Das Jammern ist überall ein erfreulich Ding!“ (Gerade beim Weihnachtsgrußkartentextdichten in meiner Blindtext-Sammlung gefunden…)

  • Arme Raucher

    Bei diesem Wetter können einem die Raucher leid tun, die drinnen nicht dürfen, was sie so gerne möchten. Wo man doch keinen Hund vor die Tür jagt …

  • Unerträglich

    Dass Georg Milbradt bei seiner Wahl zum Ministerpräsidenten des Landes Sachsen nur 62 von 68 Stimmen der Koalition erhält, ist nicht so schlimm. Dass aber die NPD zwei Stimmen mehr bekommt als sie Mitglieder im Landtag hat, ist unerträglich.

  • Weihnachtstraum

    Etwas gemein ist es ja schon, jemandem zum Geburtstag ein Bild zu schenken, auf dem er mit (s)einem Lieblingsspielzeug versonnen herummacht. Besser wäre zweifelsohne, dem Geburtstagskind [look, Ma, two links in one word!] gleich den U2-iPod zu präsentieren – aber wer soll das bezahlen? Einerseits. Andererseits kann er ja nun dem Weihnachtsmann schon mal einen […]

  • Wählen gehen

    Heute ist Wahltag in Sachsen – und wer es noch nicht per Briefwahl getan hat, sollte wählen gehen. Das Spektrum der Wählbaren ist bunt: dunkelrot, rosarot, grün, blau-gelb, schwarz. Braun ist keine wählbare Farbe, und wenn die Braunen auch ihre Prospekte grün pinseln, so glaubt ihnen nicht! Rose vor dem Torgauer Schloss Hartenstein. Aufgenommen am […]

  • Stadtführung in Torgau

    Vergiss es. Die Dame hatte Tiefgang wie ein Gänsekiel auf dem Schlossteich. Im kostenlosen Infoblatt steht mehr, Merke: Nicht jede ABM ist sinnvoll. Nur gut, dass auf gleicher Route ein Torgauer seine Familienfeier durch die Stadt lotste. Der Mann wusste wenigsten was zu erzählen!

  • Manche mögen’s heiß

    Wetterumschwung bei den Filmnächten am Elbufer? Zur Kultveranstaltung „Manche mögen`s heiß“ am 15. 7. freuen sich die Veranstalter auf gut gekleidete „Damen“ (mit Gänsebein, jawohl): Männer, die komplett als Frau verkleidet erscheinen, genießen freien Eintritt. Einlass ab 20.00 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr – genialer Blick auf Dresdens Kulisse inklusive.

  • Du, Wetter…

    …ich muss Dir mal was sagen. Du bist nicht mehr mein Freund.