Wanderung La Laja (4): Nationalparkstraße

Der letzte Teil der Wanderung verläuft durch wunderbare Waldlandschaft parallel zur Nationalparkstraße und gibt immer wieder den Blick frei auf die Carretera Dorsal, die Höhenrückenstraße.

Den Naturschützern ist diese Straße ein Dorn im Auge: Sie führt mitten durch das Naturschutzgebiet Parque Garajonay – und wer vom einen Ende der Insel ans andere will, muss da zwangsläufig durch, denn eine Küstenstraße rundherum gibt es nicht.

Soweit das Einerseits. Andererseits ist man aber Dank dieser mit EU-Mittel großzügig ausgebauten Straße eben recht sicher und komfortabel unterwegs (komfortabel, nicht schnell: dafür gibt es zu viele Kurven. Eigentlich gibt es nur Kurven, mehr als eine handvoll Abschnitte mit mehreren hundert Metern gerader Wegführung gibt es nicht).